Am 2. September boten wir Mitgliedern kostenlos einen speziellen Anlass an: eine Velo-Kultour zu archäologischen Stätten rund um Zug mit dem Fahrrad. Maria Ellend Wittwer vom Verein Pro Velo führte die Tour an diesem regnerischen Wochenende an. Aber wir hatten grosses Glück in den 3 Stunden und die Teilnehmenden konnten eine trockene Tour geniessen.

Diese führte über den Steinhauserwald nach Cham Eslen zum Alpenblick, zum Riedpark (interessante Details anklicken) und endet bei der Fröschimatt, wo individuell am Fröschifest gegessen werden kann.

Getränke wurden vom Quartierverein mitgeführt.

Fotos: Sreelatha Vijayananda